Ernst Seger

Bereits vermarkteter Nachlass - Ergebnisse zu Ernst Seger bei VAN HAM Kunstauktionen

Der deutsche Bildhauer Ernst Seger (1868 - 1939) studierte ab 1884 bei Robert Härtel und Christian Behrens an der Breslauer Kunstschule. Einige Jahre später erhielt er erste größere Aufträge für Denkmäler. 1893 ging er nach Paris um ein Jahr im Atelier von August Rodin zu arbeiten, führte jedoch später ein eigenes Atelier in Berlin. Populär wurde er durch seine Jugenstil-Bildhauerarbeiten, vor allem weibliche Akte.

Ernst Seger

Das Oeuvre Ernst Segers bewegt sich stilistisch zwischen unterschiedlichen Einflüssen und weist verschiedene Tendenzen von Neubarock, Neuklassizismus, Jugendstil oder Symbolismus auf. 

VAN HAM betreute den wissenschaftlichen Nachlass von Ernst Seger (1868-1939). Dieser beinhaltete u.a. das von dem Bruder Fritz Seger angefangene Werkverzeichnis, das unter der Leitung von Prof. Peter Bloch, Berlin, fortgeführt wurde, sowie die Autobiographie und die Biographie des Bruders. 

VAN HAM versteigert regelmäßig Werke des Künstlers und erzielt herausragende Ergebnisse. Stöbern Sie in unserer Datenbank und der Galerie der Rekorde.

 

 

Ergebnisse zum Künstler bei VAN HAM Kunstauktionen


Zu den Ergebnissen